„Erlebe Deine Region“: Mehr als 40 Einrichtungen öffnen ihre Türen

Auftakt für die Aktion „Erlebe Deine Region“ vor dem Schloss Friedrichsfelde im Tierpark Berlin: Am 9. März stellten Joanna Nordmann (IGA Berlin 2017), Karen Friedel (ABACUS Tierpark Hotel), Reinhard Kneist (Citygolf Berlin) und Beate Hohenberger (Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis, v.l.n.r.) den Aktionstag vor, der am 26. März in Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und dem östlichen Berliner Umland stattfindet. Das Schloss Friedrichsfelde ist eine von 42 Freizeiteinrichtungen, die sich an diesem Tag vor allem den Berlinern präsentieren. Foto: Marcel Gäding

Berlin, 9. März 2017 – Wozu in die Ferne schweifen? Dass das Gute so nahe liegt, beweisen am 26. März 2017 mehr als 40 Freizeitpartner aus Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und dem östlichen Berliner Umland. Sie alle öffnen an diesem Tag unter dem Motto „Erlebe Deine Region“ ihre Türen, viele davon ganz exklusiv und mit zahlreichen attraktiven Angeboten, Rabatten und Sonderführungen. Gleichzeitig werben sie als Botschafter für die Internationale Gartenschau IGA Berlin 2017, die nur wenige Wochen später – am 13. April – Besucher aus Berlin, dem In- und Ausland anlocken wird. Hinter „Erlebe Deine Region“ stehen der Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis (MHWK), der Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg (WKHL), das Regionalmanagement von Marzahn-Hellersdorf, dem Landkreis Märkisch-Oderland und der Gemeinde Ahrensfelde, die IGA Berlin 2017 GmbH und das Standortmarketing Marzahn-Hellersdorf.

„Erlebe deine Region“ sei eine Möglichkeit, das touristische Wirtschaftspotenzial im Berliner Osten und im Umland für die Bürger sichtbar zu machen, erklärt Dr. Klaus Teichmann, der Geschäftsstellenleiter des MHWK. „Der Aktionstag ist eine Chance, die vielfältigen Akteure der Region stärker in den Fokus zu rücken.“ Er läute für die Region die IGA-Saison ein und vermittele die Botschaft „IGA Berlin 2017 – Wir sind dabei!“, um die Bürger in die Vorfreude auf dieses Ereignis einzubeziehen. „Der Schwung der IGA Berlin 2017 soll nachhaltig für die künftige Entwicklung des Tourismus in der Region mitgenommen werden“, sagt Dr. Teichmann. Dem Wirtschaftskreis sei es ein besonderes Anliegen, das vorhandene Potenzial der Tourismuswirtschaft bekannter zu machen und zu unterstützen.

Ziel des Projekts sei der Start in diesem Jahr und eine Fortführung des Aktionstages in den kommenden Jahren, erklärt Karen Friedel, die Geschäftsführerin des ABACUS Tierpark-Hotel und Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Tourismus beim MHWK: „Eine tolle Region verdient Beachtung!“ Den Berlinerinnen und Berlinern sollen die vielfältigen Möglichkeiten vor der Tür näher gebracht werden. „Gleichzeit bieten wir Unternehmen und Einrichtungen eine Plattform für Werbung, die sie allein nicht haben.“ Hinter „Erlebe deine Region“ stehe die Vision, ein eigenständiges Tourismus-Marketing für den Berliner Osten und das Umland zu etablieren, fügt Dr. Klaus Teichmann hinzu. Reinhard Kneist, der Betreiber von Citygolf, der einzigen Filzgolfanlage in Berlin, betont, dass man in der Region nicht lange nach touristischen Angeboten suchen muss. „Viele tolle Freizeiterlebnisse gibt es um die Ecke.“

Ein Tag voller Erlebnisse bei mehr als 40 Partnern

Für den 26. März konnten viele Partner gewonnen werden. So präsentiert sich die Alte Börse Marzahn nach kurzer Pause mit selbstgebrautem Bier, während der Modellpark Berlin-Brandenburg exklusiv für die Besucher eine Woche vor der offiziellen Eröffnung seine Modellbauten – darunter das Schloss Friedrichsfelde, den Reichstag oder die Kaiser Wilhelm-Gedächtniskirche – zeigen wird. Historisch geht es im Schloss Hohenschönhausen oder dem Gründerzeitmuseum zu, während das BergWerk Berlin – Europas größter Indoor-Kletterpark – zu abenteuerlichen Touren in luftiger Höhe einlädt. Wer sich sportlich betätigen will, erhält interessante Preisnachlässe im American Bowl im LeProm oder bei City Golf Berlin. Auch das Umland lädt zu einer Tagesfahrt ein: Industriegeschichte ist im Museumspark Rüdersdorf zu erleben, während das Schlossgut Altlandsberg Besucher mit auf eine Tour durch Brauerei und Brennerei nimmt.

Downloads:

Pressefoto in hoher Auflösung

Übersicht aller Partner als PDF-Datei

Pressetext als PDF-Datei

Pressetext IGA Berlin 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.